+49 2133 5020-0  |  E-Mail  |  Anschrift

WP/StB Matthias Beßler wieder in der Bestenliste FOCUS-MONEY – Heft Nr. 24/2021

Wir sind zum sechsten Mal in Folge (2016, 2017, 2018, 2019, 2020 und 2021) von FOCUS-MONEY als „TOP-Steuerberater“ in dem großen Steuerberatertest zu den besten Experten ausgezeichnet worden.

Neben einem anspruchsvollen fachlichen Fragenkatalog wurde auch die Kanzleistruktur wie z.B. Spezialisierungen, Fortbildung bewertet. Des Weiteren wurden Innovationen wie digitale Zusammenarbeit zwischen Mandant und Kanzlei bei der Bewertung berücksichtigt. Darüber hinaus konnten wir mit unseren Qualifikationen (Steuerberater/Wirtschaftsprüfer/Rechts- und Fachanwalt für Steuerrecht) punkten.

mehr Infos zum Test... (PDF)

schließen

Rechtslexikon

Rechtslexikon

Zurück zur Übersicht

Rotlichtverstoß im Straßenverkehr

Richtig teuer wird es, wenn ein Autofahrer bei Rot über die Ampel fährt. Dabei blitzen Überwachungskameras gleich zweimal: einmal, um nachzuweisen, wann die Haltelinie überfahren wurde und ein zweites Mal, um zu belegen, dass in die Kreuzung eingefahren wurde. Wer nicht in die Kreuzung einfährt, sondern nach Überfahren der Haltelinie sofort hält oder zurückstößt, begeht keinen Rotlichtverstoß. Er kann aber wegen Überfahrens der Haltelinie belangt werden.

Wer eine rote Ampel überfährt, begeht eine besonders schwerwiegende Ordnungswidrigkeit, die entsprechend streng geahndet wird. Allerdings ist rote Ampel nicht gleich rote Ampel. Beim Rotlichtverstoß wird nämlich auch berücksichtigt, wie lange die Ampel bereits auf Rot stand. Entsprechend wird zwischen dem einfachen und dem qualifizierten Rotlichtverstoß unterschieden.

Zurück zur Übersicht

Besuchen Sie die Website unseres Partnerunternehmens:
HRAG Herz Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Top Steuerberater

wir beraten  |  wir prüfen  |  wir gestalten