+49 2133 5020-0  |  E-Mail  |  Anschrift

Unser Gesellschafter, Matthias Beßler, wieder in der Bestenliste FOCUS-MONEY – Heft Nr. 24/2022

Wir sind zum siebten Mal in Folge (2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021 und 2022) von FOCUS-MONEY als „TOP-Steuerberater“ in dem großen Steuerberatertest zu den besten Experten ausgezeichnet worden.

Neben einem anspruchsvollen fachlichen Fragenkatalog wurde auch die Kanzleistruktur wie z.B. Spezialisierungen, Fortbildung bewertet. Des Weiteren wurden Innovationen wie digitale Zusammenarbeit zwischen Mandant und Kanzlei bei der Bewertung berücksichtigt. Darüber hinaus konnten wir mit unseren Qualifikationen (Steuerberater/Wirtschaftsprüfer/Rechts- und Fachanwalt für Steuerrecht) punkten.

mehr Infos zum Test... (PDF)

schließen

Lexikon Steuern Rechnungswesen Controlling

Steuer-Lexikon

Zurück zur Übersicht

Verpflegungsmehraufwand/Ausland

Führt zum Beispiel ein Dienstreise, Einsatzwechseltätigkeit oder eine Fahrtätigkeit ins Ausland, können im Vergleich zu dem normalen Verpflegungsmehraufwand höhere Verpflegungsmehraufwendungen als Betriebsausgaben oder als Werbungskosten bei den Einkünften aus unselbständiger Arbeit geltend gemacht werden.

Länderauswahl Verpflegungsmehraufwand: Verpflegungsmehraufwand 2015 in Abhängigkeit von der Aufenthaltsdauer

Land

An- und Abreisetag

Mehr als 14 und weniger als 24 Stunden

Mindestens 24 Stunden

Belgien

28,00 €

28,00 €

41,00 €

Dänemark

40,00 €

40,00 €

60,00 €

Frankreich

29,00 €

29,00 €

44,00 €

Frankreich (Paris)

39,00 €

39,00 €

58,00 €

Italien

23,00 €

23,00 €

34,00 €

Japan

34,00 €

34,00 €

51,00 €

Polen

18,00 €

18,00 €

27,00 €

Spanien

20,00 €

20,00 €

29,00 €

Vereinigte Staaten

32,00 €

32,00 €

48,00 €

Voraussetzung: Übernachtung; keine Mindestabwesenheitsdauer erforderlich

Die Höhe des absetzbaren Verpflegungsmehraufwandes in den einzelnen Ländern ändert sich zumeist jährlich. Die neuen Tabellen werden am Anfang eines Jahres durch das Bundesfinanzministerium heraus gegeben. Nach den vollständigen Tabellen kann unter www.bundesfinanzministerium.de recherchiert werden. Suchen Sie dort nach »Reisekostenvergütungen Ausland«.

Gesetze und Urteile (Quellen)

§ 9 EStG

Zurück zur Übersicht

Besuchen Sie die Website unseres Partnerunternehmens:
HRAG Herz Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Top Steuerberater

wir beraten  |  wir prüfen  |  wir gestalten